News


2022/07/21

Neues Merkblatt:
Anbringung von PV-Anlagen

Zukünftig sollen vermehrt Dachflächen für PV-Anlagen zur Erzeugung von Ökostrom genutzt werden. Vor allem die großen Dachflächen von Gewerbe- und Industriehallen stellen dafür ein hohes Ausbaupotential dar.

Sofern bei der Planung und Errichtung einer PV-Anlage brandschutztechnische Belange nicht beachtet werden, kann dies zu Bränden und zur Beeinträchtigung der Wirksamkeit von Brandabschnitten und technischen Brandschutzeinrichtungen führen. Insbesondere bei brennbaren Bedachungen kann auch die Brandausbreitung über das Dach wesentlich begünstigt werden.

Daher wurde durch unser Haus ein brandschutztechnisches Merkblatt entwickelt für PV-Anlagen

  • auf Hallendächern mit Flächen größer 1.800 m2
  • oder bei Objekten mit automatischen Löschanlagen
  • oder mit Sauerstoffreduktionsanlagen

Wir haben es Ihnen in unserer Mediathek zum Download bereitgestellt.