Die Unternehmensgruppe

Wenige Tage vor den Feiertagen steht fest: In vielen Haushalten wird das Weihnachtsfest heuer anders begangen also sonst. Dafür sorgen die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen. Ebenso sicher ist davon auszugehen, dass in dem einen oder anderen Haushalt das besinnliche Fest in eine Brandkatastrophe umschlagen wird – dafür sorgen wiederum die omnipräsenten Kerzenlichter und die Statistik. Die „stillste Zeit“ im Jahr ist und bleibt eine brandgefährliche Zeit im privaten Haushalt.

Ihr Gesprächspartner:
Dipl.-Ing. Dr. Günther Schwabegger
BVS-Brandverhütungsstelle für OÖ, Mitglied der Geschäftsführung

 

Bildquelle: BVS
Fotograf: Gernot Bogner

Christbaumbrand