Die Unternehmensgruppe

Seminar - Kommunizieren, Entscheiden und Handeln im Ernstfall 220,00 €

(anerkannte Fortbildungsveranstaltung gemäß TRVB 117 O/2018)

  • Seminare (allgem. Weiterbildungen)
  • Allgemeine Fortbildungen

Nach der Brandentdeckung vergehen im Ernstfall 10 bis 15 Minuten, bis die Einsatzleitung der Feuerwehr die Entscheidungen vor Ort treffen kann. In diesen Minuten können von den Betroffenen schon eine Reihe schadensmindernder Maßnahmen gesetzt werden. Dazu ist jedoch besonnene und weitblickende Führung durch den BSB und die Geschäftsführung notwendig. Zur Vorbereitung auf den Ernstfall gibt das Seminar wichtige Tipps und Werkzeuge an die Hand.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Organisation der Räumung im Ernstfall
  • Nerven behalten in krisenhaften Situationen (wie Sie auch unter Stress alle Ihre Fähigkeiten nutzen können)
  • Zielgerichtete Einweisung der Notdienste
  • Handeln und Führen unter Druck und schwierigen Bedingungen
  • Fluchtverhalten und Gruppendynamik – wie sich Panik eindämmen lässt
  • Prioritäten setzen und ergebniswirksam kommunizieren – Denk und Entscheidungsfallen entschärfen
  • Simulationstraining  Planspiele für praxisnahe Umsetzung

Veranstaltungsort:
BVS – Brandverhütungsstelle für Oö.
4020 Linz, Petzoldstraße 45

Veranstalter:
BVS – Brandverhütungsstelle für Oö.

Seminargebühr:
EUR 220,– exkl. 20 % USt.
Arbeitsunterlagen und Mittagessen sind im Preis inbegriffen.

Zielgruppe:
Brandschutzverantwortliche gem. Arbeitnehmer/innenschutzgesetz, Brandschutzbeauftragte, Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsvertrauenspersonen, Evakuierungsbeauftragte

Termin
Uhrzeit
09:00 bis 16:30 Uhr