Die Unternehmensgruppe

Seminar - Brandschutzfachkraft auf der Baustelle 690,00 €

(anerkannte Fortbildungsveranstaltung gemäß TRVB 117 O/2018)

  • Seminare (allgem. Weiterbildungen)
  • Allgemeine Fortbildungen

Wie die Erfahrung zeigt, bergen Baustellen ein hohes Gefahrenpotential für eine Brandentstehung. Wenn Baustellen dazu noch an Bestandsobjekte im Betrieb angrenzen, kann dies fatale Folgen für den Betriebsbrandschutz haben. Mit geeigneten Schutzmaßnahmen auf der Baustelle kann man das Brandrisiko minimieren. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie als Fachkraft die notwendigen Maßnahmen effizient und erfolgreich umsetzten können.

Aufgrund der Fülle an Themen gibt die TRVB 117O/2018 für die Ausbildung 3 Schulungstage vor und der Abschluss erfolgt mit einer Prüfung.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Rechtliche Aspekte auf Baustellen
  • Grundlagen Brandschutz (baulich)
  • Grundlagen Brandschutz (technisch)
  • Zusammenarbeit mit der Feuerwehr auf Baustellen
  • Brandschutztechnische Bauüberwachung
  • Betriebsbrandschutz
  • Gefahrenstoffe im Betrieb
  • Brandschutz im Untertagebau
  • Kontrollen auf der Baustelle
  • Praxisteil, Brandversuche

Veranstaltungsort:
BVS – Brandverhütungsstelle für Oö
4020 Linz, Petzoldstraße 45

Veranstalter:
BVS – Brandverhütungsstelle für Oö.

Seminargebühr:
EUR 690– exkl. 20 % USt.
Arbeitsunterlagen und Mittagessen sind im Preis inbegriffen.

Zielgruppe:
Brandschutzbeauftragte, Brandschutzexperten, Facility Manager, Baukaufleute, Baustellenkoordinatoren, Poliere, Architekten, Baumeister, Örtliche Bauaufsicht, Sicherheitskräfte

Termin
Uhrzeit
jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr