Die Unternehmensgruppe

Seminar - Organisation einer Räumungs- und Evakuierungsübung durch den BSB 220,00 €

(anerkannte Fortbildungsveranstaltung gemäß TRVB 117 O/2018) (Dieses Seminar vermittelt auch die notwendigen Kenntnisse für einen Brandschutz- und Evakuierungshelfer gemäß Arbeitnehmer/Innenschutzgesetzt BGBI. Nr. 450/1994 idgF.)

  • Seminare (allgem. Weiterbildungen)
  • Allgemeine Fortbildungen

Die jährlich gesetzlich vorgeschriebene Räumungsübung im Betrieb stellt BSB vor eine besondere Aufgabe. Der Betriebsablauf soll möglichst wenig gestört werden und die Mitarbeiter müssen motiviert sein, aktiv mitzuarbeiten. Evakuierungsbeauftragte und der Sammelplatzleiter müssen bestellt werden. Sollen auch noch Einsatzorganisationen eingebunden werden, ist ausreichend Vorbereitungszeit notwendig. Im Kurs erfahren Sie, wie eine Räumungsübung erfolgreich geplant, umgesetzt und evakuiert ist.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Brandentstehung im Betrieb
  • Richtiges Verhalten im Brandfall
  • Richtiges Verhalten bei Gebäuderäumungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Räumungsübungen
  • Erarbeitung von Checklisten

Veranstaltungsort:
BVS – Brandverhütungsstelle für Oö.
4020 Linz, Petzoldstraße 45

Veranstalter:
BVS-Brandverhütungsstelle für OÖ

Seminargebühr:
EUR 220- exkl. 20 % USt.
Arbeitsunterlagen und Mittagessen sind im Preis inbegriffen.

Zielgruppe:
Brandschutzbeauftragte, Brandschutz- und Evakuierungshelfer gemäß Arbeitnehmer/innenschutzgesetzt BGBl. Nr. 450/1994 idgF., im Brandschutz unterwiesene Personen

Termin
Uhrzeit
09:00 bis 16:00 Uhr