Die Unternehmensgruppe

Fachkurs für BSB in Betrieben mit besonderer Personengefährdung für größere Menschenansammlungen wie Schulen, Kindergärten, Universitäten, Horte, Internate, Schülerheime 220,00 €

(anerkannte Fortbildungsveranstaltung gemäß TRVB 117 O/2018)

  • Seminare (allgem. Weiterbildungen)
  • Objektbezogene Fortbildungen

Bildungseinrichtungen stellen für den Brandschutz aufgrund der großen Personenanzahl und der weitläufigen Gebäudestruktur eine besondere Herausforderung dar. Da von Unmündigen das richtige Verhalten im Brandfall nicht vorausgesetzt werden kann, sind zum Beispiel Räumungsübungen besonders wichtig. Auf alle diese Besonderheiten geht der Fachkurs speziell ein.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Betriebsspezifische Brandgefahren unter Berücksichtigung der nutzungsbedingten besonderen Verhältnisse mit praktischen Übungen
  • Kriterien für die Beurteilung der Wirksamkeit von technischen Brandschutzmaßnahmen und Instandhaltung – Eigenkontrollen
  • Betriebsspezifische rechtliche Grundlagen im Hinblick auf Brandschutzmaßnahmen und Haftungsfragen
  • Besonderheiten bei Räumungsübungen
  • Brandschutzunterweisung der Mitarbeiter

Veranstaltungsort:
BVS-Brandverhütungsstelle für OÖ
4020 Linz, Petzoldstraße 45

Veranstalter:
BVS – Brandverhütungsstelle für Oö.

Kursgebühr:
EUR 220,– exkl. 20 % USt.
Arbeitsunterlagen und Mittagessen sind im Kursbeitrag inbegriffen.

Zielgrppe:
Brandschutzbeauftragte, Brandschutzwarte, pädagogische Brandschutzbeauftragte und sonstige Personen mit Brandschutzfunktion in Bildungseinrichtungen

2 Termine
Uhrzeit
09:00 bis 17:00 Uhr