Die Unternehmensgruppe

N3-Fachkurs für BSB in Betrieben mit Nutzungen mit besonderen Gefährdungen 189,00 €

(österreichweit nach TRVB 117 O/2018 und gemäß der Oö. Feuer- und Gefahrenpolizeiverordnung LGBI Nr. 18/2017 Pkt. 2.2 der Anlage verpflichtend)

  • Kurse (gesetzl. verpflichtend)
  • Objektbezogene Fortbildungen

Inhaltsschwerpunkte:

  • Betriebsspezifische Brandgefahren in Krankenhäusern und Pflegeheimen unter Berücksichtigung der nutzungsbedingten besonderen Verhältnisse mit praktischen Übungen
  • Kriterien für die Beurteilung der Wirksamkeit von technischen Brandschutzmaßnahmen und Instandhaltung – Eigenkonstrollen
  • Zusammenarbeit mit der Feuerwehr, Einsatzgrenzen des Abwehrenden Brandschutzes mit prakt. Übungen
  • Betriebsspezifische rechtliche Grundlagen im Hinblick auf Brandschutzmaßnahmen und Haftungsfragen

Veranstaltungsort:
Oö. Landes-Feuerwehrschule
4021 Linz, Petzoldstraße 43

Veranstalter:
Oö. Landes-Feuerwehrschule gemeinsam mit BVS – Brandverhütungsstelle für Oö.

Kursgebühr:
EUR 189,– exkl. 20 % USt.
Arbeitsunterlagen und Mittagessen sind im Kursbeitrag inbegriffen.

Zielgruppe:
Brandschutzbeauftragte in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen, sowie andere Gebäude mit vergleichbarer Nutzung, Einrichtung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und Justizanstalten

Termin
Uhrzeit
08:30 bis 17:00 Uhr