Die Unternehmensgruppe

Brandschutzwartelehrgang - Modul 1 165,00 €

(gemäß der Technischen Richtlinie Vorbeugender Brandschutz, TRVB 117 O/2017 und der Oö. Feuer- und Gefahrenpolizeiverordnung LGBI Nr. 18/2017 Pkt. 1 der Anlage)

  • Kurse (gesetzl. verpflichtend)
  • Grundausbildung
Inhaltsschwerpunkte
  • Grundlagen des betrieblichen Brandschutzes
  • Brandgefahren
  • Verhalten im Brandfall
  • Grundlagen der Verbrennung
  • Löschen in der Theorie
  • Praktische Übungen mit Feuerlöschern
  • Eigenkontrolle durch den Brandschutzwart
  • Überwachung brandgefährlicher Tätigkeiten
Veranstaltungsort Oö. Landes-Feuerwehrschule
Petzoldstraße 43, 4021 Linz
Veranstalter Oö. Landes-Feuerwehrschule gemeinsam mit
BVS – Brandverhütungsstelle für Oö.
Kursgebühr € 165,– exkl. 20 % USt
€ 14,30 Zeugnisgebühr
Arbeitsunterlagen und Mittagessen im Preis inbegriffen
Zusatzinformation
  • Feuerwehrlehrgänge wie Chargenlehrgang (in OÖ Gruppenkommandantenlehrgang), Zugskommandanten- und Kommandantenlehrgang werden  als Ausbildung zum Brandschutzwart (Modul 1) und Brandschutzgruppe (Modul 3) anerkannt.
  • Als persönlichen Nachweis der erfolgreichen Absolvierung, erhalten Sie einen österreichweit gültigen Brandschutzpass sowie ein Zeugnis.
  • Der Kursbesuch erfüllt die Ausbildungsanforderung für Brandschutzwarte gemäß § 43, Arbeitsstättenverordnung.

Fortsetzung der Brandschutzbeauftragten-Ausbildung mit Modul 2

14 Termine
Uhrzeit
08:00 bis 17:00 Uhr