Die Unternehmensgruppe

Brandschutz- und Gebäudesicherheitstage 2022 2-tägiger Kongress mit Fachthemen zum Brandschutz und zur Gebäudesicherheit 509,00 €

(anerkannte Fortbildungsveranstalung gemäß TRVB 117 O/2018

  • Fachtagungen
  • Allgemeine Fortbildungen

Alle zwei Jahre stellt sich das IBS- Institut für Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung, Linz mit seinem umfangreichen Leistungsangebot einem breiten Fachpublikum vor.

Neue Entwicklungen bei der Erstellung von Brandschutzkonzepten, der Abnahme von technischen Brandschutzanlagen, der Prüfung von Feuerschutzabschlüssen, der Erstellung
von Blitzschutzkonzepten und der Überwachung des fachgerechten Einbaues von Brandschutzeinrichtungen werden behandelt. Darüber hinaus besteht auf der begleitenden
Fachmesse und der Abendveranstaltung am ersten Tag die Möglichkeit zum Netzwerken und zum Erfahrungsaustausch.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Prüfung von Feuerschutzabschlüssen
  • Neuigkeiten bei baulichen, technischen und organisatorischen Brandschutzeinrichtungen
  • Blitzschutz in der Gebäudesicherheitsplanung
  • Stellenwert und Anforderungen an Brandschutzkonzepte im Behördenverfahren
  • Naturkatastrophenprävention in der Gebäudeplanung

Ein detailliertes Programm wird zeitgerecht veröffentlicht. Die beiden Veranstaltungstage sind ebenso einzeln buchbar (Tagespreis € 259,– exkl. 20 % USt., Arbeitsunterlagen und
Mittagessen im Preis inbegriffen)

Veranstaltungsort:
Voestalpine Stahlwelt, Linz

Veranstalter:
IBS – Institut für Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung.

Tagungsgebühr:
EUR 509,–  exkl. 20% USt.
Arbeitsunterlagen und Mittagessen im Preis inbegriffen

Termin
Uhrzeit
jeweils 09:00 bis 16:30 Uhr