Die Unternehmensgruppe

ÖNORM F 2031 „Planzeichen für Brandschutzpläne“

Die ÖNORM F 2031 „Planzeichen für Brandschutzpläne“ wurde vom Herausgeber Austrian Standards Institut  per 01.12.2017 zurückgezogen. Damit gilt aktuell auch für die Planzeichen nur mehr die TRVB 121 O „Brandschutzpläne für den Feuerwehreinsatz“, Ausgabe 2015. Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns!… weiter …

Die Sicherheitsmesse

Von 5. bis 8. Oktober 2017 findet im Design Center Linz Die Sicherheitsmesse statt. Wir sind vor Ort und beantworten gerne Ihre Fragen. Egal ob Sie Infos zu Brandschutzkonzepten, Fragen zur Brandschutztechnik oder Brandschutzprüfungen von Bauprodukten haben, ob Sie eine Blitzschutzanlage errichten möchten und diese gleich mit einer Absturzsicherung kombinieren wollen oder ob Sie Fragen… weiter …

1. Landessicherheitstag für Schulen

Das Netzwerk für Sicherheit und Zivilschutz „Sicheres Oberösterreich“ veranstaltet an diesen beiden Tagen den ersten Landessicherheitstag für die Schüler der 8. Schulstufe. Mehr als 1.100 Schülern soll die Bedeutung von Selbstschutzmaßnahmen nähergebracht werden. Viele der im Netzwerk vertretenen Organisationen bieten im Stationenbetrieb den Schülern Informationen über mögliche Gefahrensituationen und lehren mit Aktivitäten und Vorführungen das… weiter …

500 Verletzte jährlich bei Grillunfällen

Grillunfälle vermeiden Das Kuratorium für Verkehrssicherheit und die Brandverhütungsstelle für Oö zeigten heute bei einer gemeinsamen Pressekonferenz die größten Gefahren rund um das Grillen auf und informierten über den richtigen Umgang. Am liebsten grillen Herr und Frau Österreicher in den Monaten Mai bis September. Dabei endet leider für manche Hobbygriller der gemütliche Grillabend mit einer… weiter …

Die neue TRVB 124 F ist erhältlich!

TRVB 124 F – Erste und Erweiterte Löschhilfe Die Überarbeitung der Vorgängerversion aus dem Jahr 1997 wurde sowohl aufgrund technischer Weiterentwicklungen als auch aufgrund normativer Änderungen, speziell durch Änderungen in Bautechnikgesetzen, OIB-Richtlinien, usw., notwendig. Die Richtlinie (Ausgabe März 2017) behandelt tragbare Feuerlöscher und fahrbare Feuerlöscher für die Erste und Erweiterte Löschhilfe, weiters behandelt die TRVB… weiter …

BSB-Fachtagung – Fachtagung der Brandschutzbeauftragten Oberösterreichs

BSB-Fachtagung Fachtagung der Brandschutzbeauftragten Diese ist eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung dem. TRVB O 117 zur Verlängerung des Brandschutzpasses. Donnerstag, 04. Mai 2017, im Congresshaus Toscana – Gmunden Donnerstag, 11. Mai 2017, im Congresshaus Ausseerland – Bad Aussee Donnerstag, 01. Juni 2017, im Kulturzentrum Neufeld – Neufeld an der Leitha Donnerstag, 08. Juni 2017, im Stift Göttweig Nähere Informationen… weiter …

Brandschutz- und Gebäudesicherheitstage 2017

Brandschutz- und Gebäudesicherheitstage 2017 Moderne Bauten, Herausforderungen und Trends Der Themenbogen der zweitägigen Veranstaltung mit 24 Vorträgen spannt sich von Brandgefahren in der Haustechnik, Brandschutz­planung, Normung, Prüfpflichten von Feuerschutzabschlüssen über  BIM – Building Information Management, Fehler in der Bauausführung, die neue CE Kennzeichnung bis zur Brandschutztechnik mit RWA, HKLS und Notlichttechnik. Ein anschauliches Beispiel für… weiter …

Brandkriminalität – das aktuelle Seminar!

Brandkriminalität – das aktuelle Seminar! Thema: „Brände und ihre Folgen aus der Sicht der Versicherung“ Donnerstag, 12. Jänner 2017 um 18:00 Uhr Seminarraum Juridicum – JKU Linz Nähere Informationen zur Seminarreihe des Instituts für Strafrecht an der Johannes-Kepler-Universität Linz finden Sie unter: brandkriminalitaet.at… weiter …

Feuer als Waffe – Symposium

Feuer als Waffe – Symposium Rache, Betrugsabsicht, Affektionsstau, soziale Defizite, Geltungssucht… Die Liste möglicher Motive, warum jemand bewusst eine Feuersbrunst herbeiführt und damit zum „Feuerteufel“ wird, ist vielfältig und lang. Eines steht aber fest: Brandstiftung zählt zu den ältesten Verbrechensformen und hat durch weltpolitische Entwicklungen nun auch in Mitteleuropa einen zusätzlichen Aufschwung erfahren und an… weiter …

Richtiges Verhalten bei Gewittern in den Bergen

Richtiges Verhalten bei Gewittern in den Bergen Im Sommer ist allerdings die Gefahr von Unwettern im Gebirge besonders hoch und sie können sehr plötzlich auftreten. Vermehrt sind Gewitter nachmittags zu verzeichnen, daher ist es ratsam, seine Bergtour schon in den frühen Morgenstunden zu beginnen. Was tun, wenn nun Wanderer doch in eine Gewitterfront geraten? Am… weiter …