Kursprogramm

Kurse

(gesetzlich verpflichtend)

Grundausbildung

184,00
Dieser Lehrgang stellt die Grundausbildung im Vorbeugenden Brandschutz für künftige Brandschutzbeauftragte dar und kann von jeder Person ohne Vorkenntnisse besucht werden. Gleichzeitig ist es die abgeschlossene Ausbildung für Brandschutzwarte, die den Brandschutzbeauftragten in vielfältiger Weise unterstützen. Mit viel Praxis werden die Grundzüge des baulichen, technischen und organisatorischen Brandschutzes erläutert. Inhaltsschwerpunkte Grundlagen des betrieblichen Brandschutzes Brandgefahren…
292,00
Aufbauend auf die im Modul 1 erlangten Kenntnisse, bietet dieser Kurs alle notwendigen Informationen, die künftige Brandschutzbeauftragte bei Ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit wissen müssen. Die umfangreiche Schulungsmappe enthält eine Vielzahl von Checklisten, mit denen im Betrieb sofort gearbeitet werden kann. Inhaltsschwerpunkte Gesetzliche Bestimmungen, Bestimmungen für den Brandschutz Baulicher Brandschutz, Brandschutzrelevante Normen Technischer Brandschutz: Funktion und Wirkungsweise technischer…
184,00
In größeren Betrieben ist es sinnvoll, wenn Brandschutzbeauftragte durch weitere Personen unterstützt werden. Sei es bei einem Alarm durch die Brandmeldeanlage, das Verhalten im Brandfall, die erste Löschhilfe, die Überwachung von Feuer- und Heißarbeiten oder die Einweisung der Feuerwehr im Brandfall.An diese Tätigkeiten können nicht vom Brandschutzbeauftragten alleine durchgeführt werden. Es hat sich bewährt diese…
Termin am 07.07.2022

Brandschutztechnik

148,00
Brandmeldeanlagen stellen eine der wichtigsten technischen Brandschutzmaßnahmen dar, haben aufgrund möglicher Fehl- und Täuschungsalarme aber auch einen Nachteil. Umso wichtiger ist es, dass Brandschutzbeauftragte die dahinter liegende Technik verstehen und die Anlage bedienen können. Eigenkontrollen und die Dokumentation von Ereignissen und Tätigkeiten werden in diesem Kurs ebenfalls ausführlich behandelt. Inhaltsschwerpunkte: Rechtliche Grundlagen für den Betrieb…
210,00
Brandmeldeanlagen stellen eine der wichtigsten technischen Brandschutzmaßnahmen dar, haben aufgrund möglicher Fehl- und Täuschungsalarme aber auch einen Nachteil. Umso wichtiger ist es, dass Brandschutzbeauftragte die dahinter liegende Technik verstehen und die Anlage bedienen können. Eigenkontrollen und die Dokumentation von Ereignissen und Tätigkeiten werden in diesem Kurs ebenfalls ausführlich behandelt. Inhaltsschwerpunkte: Rechtliche Grundlagen für den Betrieb…
Termin am 10.03.2022
210,00
Sprinkleranlagen sind komplexe Einrichtungen, die regelmäßige Kontrolle und Wartungen erfordern. Daher ist die Funktion eines Sprinklerwarts in den Normen verankert. In diesem Tageskurs lernen Sie alles Wissenswerte über die Technik, die Funktion sowie die notwendigen Tätigkeiten des Sprinklerwarts. Fallbeispiele und Demonstrationen an der Übungsanlage bringen Abwechslung. Inhaltsschwerpunkte: Rechtliche Grundlagen für den Betrieb von Sprinkleranlagen Wirkungsweise von Sprinkleranlagen…
104,00
Gaslöschanlagen sind für spezielle Räume und Einrichtungen die richtige Wahl. Der große Vorteil ist die rückstandslose Löschmöglichkeit, die in vielen Fällen die unmittelbare Weiterarbeit ermöglicht. Auch diese Anlagen haben einen Bedarf an Wartung und Überprüfung. Der Kurs liefert dem Brandschutzbeauftragten alle notwendigen Informationen zu diesen Löschsystemen. Achtung In Kombination mit Kurs für BMA am gleichen…
Termin am 04.11.2021
104,00
Brandrauch stellt im Gebäude die Größte Gefahr für den Menschen dar. Daher sind Anlagen zur Rauchableitung ein wichtiger Bestandteil des technischen Brandschutzes. Die Anlagen sind je nach Art und Größe aber auch technisch anspruchsvoll und benötigen wiederkehrende Kontrollen und Wartungen. Im Kurs lernen Sie die grundlegenden Wirkungsweisen und durchzuführende Tätigkeiten kennen. Achtung In Kombination mit…
210,00
Brandrauch stellt im Gebäude die Größte Gefahr für den Menschen dar. Daher sind Anlagen zur Rauchableitung ein wichtiger Bestandteil des technischen Brandschutzes. Die Anlagen sind je nach Art und Größe aber auch technisch anspruchsvoll und benötigen wiederkehrende Kontrollen und Wartungen. Im Kurs lernen Sie die grundlegenden Wirkungsweisen und durchzuführende Tätigkeiten kennen. Inhaltsschwerpunkte: Rechtliche Grundlagen für…
Termin am 17.03.2022
104,00
Treppenhäuser stellen in hohen Gebäuden im Brandfall den einzigen Fluchtweg ins Freie dar. Im Brandfall ist daher die Rauchfreihaltung dieser Treppenhäuser und der damit verbundenen Räume eine wichtige Brandschutzmaßnahme. Wie alle technischen Einrichtungen, sind auch diese Anlagen vom Brandschutzbeauftragten zu kontrollieren, sowie Wartungen zu veranlassen. Im Kurs erfahren Sie alles Wissenswerte über diese Anlage, sowie…
Termin am 27.01.2022

Objektbezogene Ausbildungen

205,00
Der Fachkurs richtet sich an BSB von Gebäuden, in denen sich widmungsgemäß mehr als 240 Personen aufhalten können und vermittelt ein auf diese Betriebssparten abgestimmtes und über das Grundlagenwissen eines Brandschutzbeauftragten hinausgehendes Fachwissen.   Inhaltsschwerpunkte: Betriebsspezifische Brandgefahren unter Berücksichtigung der nutzungsbedingten besonderen Verhältnisse mit praktischen Übungen Kriterien für die Beurteilung der Wirksamkeit von technischen Brandschutzmaßnahmen…
Termin am 17.02.2022
205,00
An Brandschutzbeauftragte in Industrie- und Gewerbebetrieben werden aufgrund der Vielzahl möglicher Brandgefahren, baulicher Gegebenheiten und technischer Einrichtungen besondere Anforderungen, hinsichtlich Ausbildung und Einsatz gestellt. Der Fachkurs vermittelt ein auf diese Betriebssparten abgestimmtes und über das Grundlagenwissen eines Brandschutzbeauftragten hinausgehendes Fachwissen. Inhaltsschwerpunkte: Betriebsspezifische Brandgefahren unter Berücksichtigung der nutzungsbedingten besonderen Verhältnisse mit praktischen Übungen Kriterien für die Beurteilung…
Termin am 23.09.2021
205,00
Der Fachkurs richtet sich an BSB in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen sowie anderen Gebäuden mit vergleichbarer Nutzung, in denen sich Personen aufhalten, denen ein selbsttätiges Flüchten im Gefahrenfall nicht möglich ist. Inhaltsschwerpunkte: Betriebsspezifische Brandgefahren in Krankenhäusern und Pflegeheimen unter Berücksichtigung der nutzungsbedingten besonderen Verhältnisse mit praktischen Übungen Kriterien für die Beurteilung der Wirksamkeit von technischen Brandschutzmaßnahmen…
Termin am 05.05.2022

Fachtagungen

Allgemeine Fortbildungen

549,00
Alle zwei Jahre stellt sich das IBS- Institut für Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung, Linz mit seinem umfangreichen Leistungsangebot einem breiten Fachpublikum vor. Neue Entwicklungen bei der Erstellung von Brandschutzkonzepten, der Abnahme von technischen Brandschutzanlagen, der Prüfung von Feuerschutzabschlüssen, der Erstellung von Blitzschutzkonzepten und der Überwachung des fachgerechten Einbaues von Brandschutzeinrichtungen werden behandelt. Darüber hinaus besteht auf…
Termin am 01./02.02.2023
180,00
Seit über 30 Jahren veranstaltet die BVS-Brandverhütungsstelle für OÖ diese Fachtagung. Der rege Zulauf zeigt uns, dass wir mit dem Konzept auf dem richtigen Weg sind. Jedes Jahr erstellen wir ein neues abwechslungsreiches Programm mit dem Anspruch, für alle BSB, egal aus welcher Branche, etwas interessantes zu bieten. Die Zusammenarbeit mit drei weiteren BV-Stellen aus…
Termin am 12.05.2022

Seminare

(allgemeine Weiterbildungen)

Objektbezogene Ausbildungen

227,00
Bildungseinrichtungen stellen für den Brandschutz aufgrund der großen Personenanzahl und der weitläufigen Gebäudestruktur eine besondere Herausforderung dar. Da von Unmündigen das richtige Verhalten im Brandfall nicht vorausgesetzt werden kann, sind zum Beispiel Räumungsübungen besonders wichtig. Auf alle diese Besonderheiten geht der Fachkurs speziell ein. Inhaltsschwerpunkte: Betriebsspezifische Brandgefahren unter Berücksichtigung der nutzungsbedingten besonderen Verhältnisse mit praktischen…

Baulicher Brandschutz

227,00
Brandschutztüren und -tore fehlen in keinem Betrieb, ermöglichen sie doch die Durchdringung von Brandabschnitten im Gebäude. Bei Staplerbetrieb oder häufiger Benützung ist sogar die automatische Ansteuerung im Brandfall notwendig. Häufig stellt sich jedoch in Nachhinein die Frage, was verändert werden kann und darf. Sie es der Einbau einer neuen Schließanlage, oder die Nachrüstung einer automatischen…
Termin am 07.02.2022
227,00
Die Errichtung einer Brandwand aus Stahlbeton stellt auf den ersten Blick eine unüberwindliche Hürde für Feuer und Rauch dar. Auf den zweiten Blick zeigt sich jedoch die Vielzahl an Wandöffnungen und Durchbrücken für die Verlegung von Kabeln, Leitungen und Rohren. Auch Installationsschächte durchziehen Gebäude zur Versorgung mit notwendigen Medien. Erst durch fachgerecht ausgeführte Brandabschottungen wird…
Termin am 31.01.2022

Allgemeine Fortbildungen

227,00
Die Erwartungen an einen Brandchutzbeauftragten sind hoch und kommen aus verschiedenen Richtungen. Der Geschäftsführer erwartet die gesetzeskonforme Pflichterfüllung durch den BSB, damit er auch selbst im Hinblick auf seine Haftung als GF entlastet ist. Die Behörde kontrolliert im Zuge Feuerpolizeilicher Überprüfung die Einhaltung der Brandschutzgesetze und Normen. Das Arbeitsinspektorat überprüft die Einhaltung der Arbeitssicherheit, die…
Termin am 23.05.2022
227,00
Das Fachseminar ist auf diese Forderung von BSB speziell abgestimmt und bietet aktuelle Informationen über Neuerungen auf dem Gebiet des Brandschutzes. Weiters werden anhand aktueller Brandfälle die Aufgaben des Brandschutzbeauftragten, sowie seine Möglichkeiten und Grenzen behandelt. Inhaltsschwerpunkte: Neue Entwicklungen im Brandschutz Erkenntnisse für den BSB aus konkreten Brandfällen Neuerungen bei den Technischen Brandschutzeinrichtungen OIB-Richtlinien, Neuerungen,…
227,00
Die Schadenserfahrung zeigt, dass durch unsachgemäß eingebaute Brandschutzbauteile die Brand- und Rauchschäden in Gebäuden zunehmen. Auch im Zuge behördlicher Überprüfungen werden immer wieder Einbaumängel festgestellt, die im Nachhinein nur mit sehr hohem Aufwand beseitigt werden können. Das Seminar gibt sachkundige Informationen zum richtigen Einbau  sowie zur Prüfung und Wartung von Brandschutzklappen. Weiters werden Lösungsvorschläge für Sondereinbausituationen…
227,00
Der elektrische Strom ist direkt oder indirekt für etwa ein Drittel aller Brandfälle verantwortlich. Grundsätzlich kann man von der ordnungsgemäßen Elektroinstallation im Betrieb ausgehen, trotzdem können verschiedene Umstände zu brandgefährlichen Situationen führen. Mit dem nötigen Wissen über derartige Umstände kann man auch ohne Fachkenntnisse entsprechend einwirken. Dieser Kurs vermittelt daher auch Elektrotechnik- Laien mit vielen…
Termin am 24.05.2022
227,00
Normale Kurse und Seminare bieten aufgrund der größeren Teilnehmerzahl und des dichten Programms oft nicht die Gelegenheit, ausgiebig Fragen zu stellen, Dinge zu diskutieren oder Problemstellungen aus dem eigenen Betrieb einzubringen. In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, zu Beginn Ihre Fragen zu stellen und die Referenten gehen in den Vorträgen explizit darauf ein. Inhaltsschwerpunkte:…
Termin am 10.05.2022
227,00
Alles was man nicht täglich macht oder wiederholt, gerät immer mehr in Vergessenheit. Mit dem Auffrischungskurs wirkt man dieser Tatsache entgegen und erneuert das Basiswissen, um in Notfallsituationen kompetent und rasch helfen zu können. Dieser Kurs gilt einerseits als Nachweis für die erfolgte Auffrischung (im Ausmaß von 4 Stunden) im Sinne § 40 AStV für…
Termin am 19.10.2021
227,00
Die Baugesetzgebung war in Österreich in den letzten 10 Jahren einem grundlegenden Wandel unterworfen. Die unterschiedlichen Länderbauordnungen wurden durch die Einführung der OIB Richtlinien weitgehend angeblichen und dabei modernisiert. Durch die europäische Brandschutz-Normung wurden weitere Modernisierungsschritte gesetzt. Heute kann der notwendige bauliche Brandschutz klar aus Tabellen abgelesen werden, mit dem Grundsatz – je größer und…
227,00
Nach der Brandentdeckung vergehen im Ernstfall 10 bis 15 Minuten, bis die Einsatzleitung der Feuerwehr die Entscheidungen vor Ort treffen kann. In diesen Minuten können von den Betroffenen schon eine Reihe schadensmindernder Maßnahmen gesetzt werden. Dazu ist jedoch besonnene und weitblickende Führung durch den BSB und die Geschäftsführung notwendig. Zur Vorbereitung auf den Ernstfall gibt…
Termin am 30.05.2022
227,00
Wie die Erfahrung zeigt, bergen Baustellen ein hohes Gefahrenpotential für eine Brandentstehung. Wenn Baustellen dazu noch an Bestandsobjekte im Betrieb angrenzen, kann dies fatale Folgen für den Betriebsbrandschutz haben. Mit geeigneten Schutzmaßnahmen auf der Baustelle kann man das Brandrisiko minimieren. In diesem Seminar erfahren Siedie  notwendigen Maßnahmen effizient und erfolgreich umsetzten können. Inhaltsschwerpunkte: Rechtliche Aspekte…
Termin am 20.01.2022
227,00
Eine der Aufgaben des BSB ist die Unterweisung der Mitarbeiter in Brandschutz und Brandverhütung. Dazu ist der Inhalt der Brandschutzordnung als Unterweisungsgrundlage vorhanden. Es ist aber nicht jedem BSB gegeben, frei und ungezwungen vor Personen zu sprechen und dabei auch noch motivierend und überzeugend zu sein. in diesem Kurs lernen Sie die Basics der freien…
Termin am 26.04.2022
227,00
Die jährlich gesetzlich vorgeschriebene Räumungsübung im Betrieb stellt BSB vor eine besondere Aufgabe. Der Betriebsablauf soll möglichst wenig gestört werden und die Mitarbeiter müssen motiviert sein, aktiv mitzuarbeiten. Evakuierungsbeauftragte und der Sammelplatzleiter müssen bestellt werden. Sollen auch noch Einsatzorganisationen eingebunden werden, ist ausreichend Vorbereitungszeit notwendig. Im Kurs erfahren Sie, wie eine Räumungsübung erfolgreich geplant, umgesetzt…
Termin am 07.03.2022
227,00
Schul- und Pfarrbälle, Vereinsfeste, Stadelfeste, Hallen- und Zeltfeste. An vielen Orten werden Veranstaltungen mit größeren Menschenansammlungen abgehalten, die aufgrund ihrer baulichen Einrichtung dafür nicht vorgesehen sind. Dadurch können sich Probleme hinsichtlich Sicherheit und Brandschutz ergeben, deren rechtliche Folgen sich der Veranstalter bewusst sein sollte. Das Seminar geht auf gesetzliche Grundlagen sowie mögliche Risiken ein und…
Termin am 29.03.2022
227,00
Die Zündquelle Feuer- und Heißarbeiten ist für eine überdurchschnittlich hohe Anzahl an Bränden und Brandschäden verantwortlich. Dies liegt daran, dass Schneid- und Schweißarbeiten oftmals für Reparaturen bei laufenden Betrieb notwendig sind. Dabei herrscht oft Zeitdruck, der dazu führt, dass die notwendigen Brandschutzmaßnahmen nicht eingehalten werden. Darüber hinaus sind zur Vermeidung von Täuschungsalarmen und Fehlauslösungen die…
Termin am 15.02.2022
227,00
Der BSB ist mit einer Reihe von Aufgaben und Tätigkeiten konfrontiert und hat diese zusätzlich zu seinem eigentlichen Beruf im Betrieb durchzuführen. Weiters sind Fristen einzuhalten und alle Tätigkeiten zu dokumentieren, um im Brandfall den Nachweis der ordnungsgemäßen Ausführung führen zu können. Die heutigen digitalen Möglichkeiten bieten hier großes Zeiteinsparungspotential, wenn diese Tools sinnvoll eingesetzt…
Termin am 05.04.2022

Elektrotechnik, Blitz- und Explosionsschutz

227,00
Gase, Dämpfe und Stäube stellen aufgrund der Möglichen Explosionsgefahr eine besondere Herausforderung für Brandschutzbeauftragte dar. Die im Explosionsschutzdokument für den Betrieb festgelegten technischen und organisatorischen Maßnahmen, sind regelmäßig auf Einhaltung zu überprüfen. Dieser Kurs bring BSB viel Wissenswertes über diese Thematik und bietet durch Erkenntnisse aus Fallbeispielen und einem Experimentalvortrag Abwechslung. Inhaltsschwerpunkte: Grundlagen des Explosionsschutzes…
Termin am 31.03.2022