Die Unternehmensgruppe

Am 11. April 2019 wurde - wie jedes Jahr - der Oö. Bautechnikpreis verliehen. Dieser Preis ist ein Planungs- und Gestaltungswettbewerb für die Abschlussklassen der HTL 1 Bau und Design in Linz und wird von der Landesinnung Bau und Holzbau sowie proHolz OÖ gefördert.

Auch in diesem Jahr hatten die angehenden Ingenieurinnen und Ingenieure der Abteilungen Hoch-, Tief- und Holzbau sowie Bauwirtschaft fünf Projekte zur Auswahl. In Teamwork galt es, fächerübergreifend zu denken: Statik, Baukonstruktion, architektonische Gestaltung, Bauphysik und Brandschutz waren zu berücksichtigen.

Dieser Wettbewerb ist ein Praxistest, bei dem 120 Schülerinnen und Schüler ihr erlerntes Wissen unter Beweis stellen müssen. Dabei fällt auf, dass der Anteil der Technikerinnen stetig steigt - bei drei von fünf Projekten ging der Sieg an reine Frauenteams.

Insgesamt 15.000 Euro wurden vergeben.
Die Brandverhütungsstelle für Oö. vergab, neben der Kammer der ZiviltechnikerInnen, ArchitektInnen und IngenieurInnen für Oö. & Sbg., wieder einen Sonderpreis für „Die cleverste Brandschutzlösung“. Diesen erhielten Julia Fürthauer, Seewalchen, Stefanie Schinnerl, Bad Zell, Anna Mittendorfer, Linz für ihr Projekt Gemeindezentrum Rainbach i. M.

Herzlichen Glückwunsch!

Foto: eventfoto.at